Unser Verein stellt sich vor

 

Unser Hundesportverein wurde 1998 in Irxleben , damals als HSV Irxleben, gegründet. Bis 2004 galt er als Ausbildungsstelle für Deutsche Schäferhunde im Rahmen des SV (Verein für Deutsche Schäferhunde).

 

2005 mussten wir leider unseren Sitz in Irxleben aufgeben, da unser Pachtvertrag mit der Gemeinde nicht verlängert wurde. Die Gemeinde Hohenwarsleben, vertreten durch den damaligen Bürgermeister Wolf Graf von Westarp, hatte uns den Standort in Hohenwarsleben angeboten, den wir dankend annahmen.
Es stand nun viel Arbeit auf dem Plan: der unbearbeitete Platz musste mit Hilfe unserer Mitglieder und auch freiwilligen Helfern hergerichtet werden.
Diverse Sponsoren unterstützen uns ebenfalls. Und wir konnten im Frühjahr 2005 den heutigen Hundeplatz einweihen.

Auch unsere Strategie hat sich geändert und somit sind bei uns nun alle Hunderassen willkommen.

 


Die Ausbildung der Hunde erfolgt durch die Hundeführer selbst unter Anleitung unserer Ausbilder beginnend mit der Grundausbildung bis hin zum Begleithund. Die weitere Arbeit erfolgt je nach Entwicklungsstand und Alter sowie Fähigkeit des Hundes zur Ausbildung eines Fährtenhundes oder Gebrauchshundes bis zur Prüfung (Fährtenhundprüfung bzw. Vielseitigkeitsprüfung).

 

 

Nicht nur das oben genannte Einzeltraining, auch die Gruppenarbeit mit den Hunden und der Hindernisparkour werden u.a. durchgeführt.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gern persönlich ein Bild machen.

 

 

Hundesportverein Hohenwarsleben e.V.